« Zurück

Olympia 2014 - das großen Morden beginnt erneut!!!! Unterschreiben Sie die Petition!!!


Jetzt ist es also offiziell was die allermeisten von uns ohnehin längst vermutet hatten – wieder einmal sollen für ein Großereignis, dieses Mal im russischen Sotschi für Olympia 2014, tausende Straßentiere getötet werden!

Foto: Tiere sind immer das schwächste Glied in der Kette - sie haben niemanden, außer uns! Lasst uns gemeinsam unsere Stimme erheben!!!

Gestern berichteten die Medien landesweit darüber –
die Verantwortlichen des Olympiaaustragungsortes Sotschi am russischen Schwarzmeer haben in einer Ausschreibung  ‚Fang, Auswahl und Beseitigung‘ von Straßentieren nicht nur genehmigt, sondern offiziell angeordnet!

Wieder einmal vernimmt man bekannt fatale Rhetorik, welche in solchen Fälle bemüht wird; “Wir haben eine Verpflichtung gegenüber der internationalen Gemeinschaft”, meinte etwa der regionale Parlamentsabgeordnete Sergej Kriwonossow der Zeitung “RBK Daily” gegenüber.“ Das Problem herrenloser Tiere ist offensichtlich“, so Kriwonossow weiter, und “Ihre Tötung ist der schnellste Weg zur Lösung des Problems.”

Unterschreiben Sie unsere Petition gegen das Töten in Sotschi! Gemeinsam machen wir unsere Stimmen hörbar!!!

http://www.respektiere.at/petition.htm

Sotschi knüpft nun also nahtlos an den Massenmord von Straßentieren vor der Fußball-Europameisterschaft 2012 in der Ukraine an. Lassen wir dieses Verbrechen nicht zu, bitte unterschreiben Sie unsere Petition! Bitte schreiben Sie den Verantwortlichen, den Botschaftern, schreiben Sie an Rußlands Präsidenten!

Sagen Sie den Verantwortlichen dass Sie russische Produkte bis auf weiteres nicht nur ignorieren, sondern sogar boykottieren werden; wir werden russische Einrichtungen meiden, und wir werden vor den Konsulaten und Botschaften unsere Stimme erheben – lasst uns gemeinsam diesen neuerlichen Wahnsinn entgegen treten, jetzt!!!!!!!


Representative Office in Sotschi
www.sochi2014.com

leider gibt es hier nur eine Fax-Nummer: +7(495)9892014

es gibt auch eine offizielle Facebook-Seite, wo man dann aber auch keine direkten Nachrichten senden kann - allerdings, unter den Beiträgen ist Platz für Meinungen zu posten!!!!
http://www.facebook.com/olympics

 

Russische Botschaft in Wien, Botschafter ist Herr Sergey Nechaev, info@rusemb.at

Generalkonsulat der Russischen Föderation in Salzburg; genkonsulat@rusemb.at

Ständige Vertretung der Russischen Föderation bei den Internationalen Organisationen in Wien, OSZE in Wien rfms@atnet.at

Russisches Kulturinstitut in Wien, info@russischeskulturinstitut.at

Handeslvertretung der Russischen Föderation in der Republik Österreich,  au.russhv@aon.at


 

Russische Botschaft in Berlin, Botschafter Herr Wladimir M. Grinin

info@russische-botschaft.de

Generalkonsulat der Russischen Föderation München ruskonsmchn@t-online.de

Generalkonsulat Frankfurt: spravka@ruskonsulatfrankfurt.de

Generalkonsulat Hamburg: mail@generalkonsulat-rus-hamburg.de

Generalkonsulat Bonn: info@ruskonsulatbonn.de

Generalkonsulat Leipzig: rusgenkon_leipzig@t-online.de

Russische Botschaft Schweiz:

Botschafter Herr Alexander Vasliljevitsch Golovin, rusbotschaft@bluewin.ch

 

Senden Sie einen Brief an Russlands Präsidenten Vladimir Putin: http://eng.letters.kremlin.ru/ oder über Facebook: http://www.facebook.com/pages/Putin-Vladimir/27275371642

ebenso an den Ministerpräsident der Russischen Föderation, Dmitry Medvedev, https://www.facebook.com/Dmitry.Medvedev

Alles Fotos wurden von uns in Osteuropa aufgenommen!





« Zurück