RespekTiere erhält österreichischen Tierschutzpreis!

RespekTiere erhält den österreichischen Tierschutzpreis
des Bundesministeriums für Gesundheit!!!!!

Am 16.11.2010 wurde in den ehrwürdigen Räumen des Schlosses Schönbrunn zum ersten Mal der österreichische Tierschutzpreis des Bundesministeriums für Gesundheit verliehen. RespekTiere war dabei auf Grund der vielen Projekte in der Kategorie 'Organisation' nominiert - und tatsächlich, gegen 8 Uhr Abends, nach einer herergreifenden Laudatio der wohl bekanntesten Tierschützerin des Landes, Maggie Entenfellner, rief Gesundheitsminister (für Tierschutz zuständig) Alois Stöger höchstpersönlich den Obmann von RespekTiere auf die Bühne - wir haben gewonnen!!!!
In unsrer Dankesrede widmeten wir den Preis dann übrigens 'einem bestimmten Wiener Neustädter Staatsanwalt - Herr Staatsanwalt, die kriminelle Organisation, welche ja immer nur in ihrem Kopf existierte, hat soeben den österreichischen Tierschutzpreis gewonnen!'


Somit wurde RespekTiere innerhalb von wenigen Wochen zum zweiten Male ausgezeichnet; während uns im Oktober in Stuttgart die 'Goldene Pfote' für 'Esel in Mauretanien' überreicht worden war, folgte jetzt diese Auszeichnung in der Bundeshauptstadt. Der Verleihung des Preises folgte übrigens ein Versprechen: Die Auszeichnung lässt uns nicht ausruhen, im Gegenteil, sie wird die Triebfeder sein um im nächsten Jahr mit mindestens ebensolchen Einsatz und Elan an die wartenden Probleme im Tierschutz heranzutreten!




Zurück