Solidaritätskundgebungen in Salzburg

Jetzt erst recht, es geht es mit voller Kraft voraus! AktivistInnen von RespekTiere starteten heute eine erste Solidaritätskundgebung vor dem Kleider Bauer-Geschäft in Salzburg. Sehr zur Überraschung war dort bereits eine Kundgebung von einer Aktionsgruppe ‚Für die Befreiung von Tier und Mensch’ zugange. 2 Polizisten bewachten den Eingang zum Geschäft.

Die RespekTiere-AktivistInnen entrollten ein Transparent mit der Anklage: ‚…für Martin, Jürgen, Felix, Chris und Co…   Kleider Bauer und Staatsgewalt: ‚Das sind gute Tierschützer!’ – gefesselt, geknebelt und mit verbundenen Augen….

Die Salzburger Kronen-Zeitung brachte heute einen großen und sehr positiven Bericht über die Hausdurchsuchung bei RespekTiere!!! Wir reichen einen Scan nach, sobald wir einen PC haben.

Auch der ORF hat berichtet:

http://salzburg-heute.conova.com/sbg-stream/frmDetail.aspx?showDate=23.05.2008

 

Scroll to Top