KB- und SoliDemo

Am 22.08.08 gab es wieder eine Solidaritäts- und Anti-Pelz-Kundgebung vor der Salzburger Kleider Bauer-Filiale.
Auf einem Fernseh-Bildschirm konnten sich die PassantInnen einmal mehr von der Grausamkeit hinter der ‚Pelz-Industrie‘ überzeugen, ein Aktivist nahm in Ketten gefesselt und mit übergestülpter Kapuze vor dem Geschäftseingang Platz, mit einem Transparent ‚Tierschutz darf nicht kriminalisiert werden!‘, andere verteilten hunderte Flugblätter zur Thematik.
Die Proteste dort, jeweils Mittwochs und Freitags – inszeniert von der Fam. Schmidinger – gehören mittlerweile schon fast zum Stadtbild.

 

Scroll to Top