§278a – die andere Seite

Die Hetzjagd gegen in Tierrechts- und Tierschutzvereinen aktiven Personen hatte mit den Hausdurchsuchungen und der anschließenden Inhaftierung von 10 AktivistInnen im Mai 2008 ihren vorläufigen Höhepunkt erreicht.
 
Bitte lesen Sie HIER unseren Bericht darüber!
Scroll to Top