Zirkus Boldoni und TierzuLiebe

Dieses Wochenende gastiert der Zirkus Boldini in Thansau bei Rosenheim, BRD.
Wir statteten dem relativ kleinen Betrieb einen Besuch ab und zu unserer großen Freude begleiteten weder Raubkatzen noch Elefanten die Schausteller.
Ein zur Abwechslung sehr netter Zirkusdirektor war gerade mit der Fütterung der mitreisenden Ziegen, Lamas und Kamele beschäftigt. Er erzählte von sich aus wie gerne er seinen Beruf ausübt, und obwohl jeder Tag eine neue (finanzielle) Prüfung hervorbringt, würde er sein Tun mit keinem anderen Beruf in der Welt tauschen wollen. Auf die Frage, ob Wildtiere in seinen Vorstellungen auftreten würden, meinte er, es sei an der Zeit sich der Moderne anzupassen, und die verlange nunmal, solche Gattungen nicht dem Stress einer Tournee auszusetzen. Außerdem würde da der Gesetzgeber immer strenger werden, die TierschützerInnen hätten wachsame Augen, usw. Er hätte zwar auch exotische Tiere (Kamele, Lamas), aber nur solche, welche zumindest in deren ursprünglicher Heimat als Haustiere angesehen werden würden.



Ob er diese Entwicklung bedauere? Er fühle sich wohl so wie sein Unternehmen jetzt positioniert ist. Und irgend wie klang zwar Bedauern aus seinen Worten, doch andererseits auch Ehrlichkeit und Optimismus, unter geänderten Voraussetzungen bestehen zu können.
Schön so! Es scheint nur ein kleiner Schritt, bis letztendlich sämtliche Zirkusse völlig ohne Wildtiernummer auskommen werden (müssen), und wenn dieser Prozess seiner Vollendung entgegen gebracht wurde, gilt es die Frage zu überdenken, ob man nicht dann vielleicht auch auf ‚exotische Haustiere‘ verzichten könnte…

Gestern lief die Reportage über die Eselhilfe in Mauretanien im ORF-Programm! Wir möchten uns an dieser Stelle besonders bei den SendungsmacherInnen bedanken, die einen wirklich wunderschönen Beitrag gestaltet haben!!!! Wer die Sendung (‚Tierzuliebe‘) versäumt hat, Ihr könnt das Versäumte unter folgendem Link nachholen:
http://www.youtube.com/watch?v=UcUb2xi09II

Wichtige Termine: am Samstag, dem 6. Juni, findet in Salzburg das diesjährige Veganfest, die Veganmania, statt! Beginn: 9 Uhr, Ende der Veranstaltung ca. 22 Uhr!!!
Am selben Wochenende, Samstag und Sonntag, gibt es eine Fotoausstellung über die Esel in Mauretanien auf der Haustiermesse in Wr. Neustadt!


 

 

Scroll to Top