Hummer – das Ziel ist in Sicht !

Jubel, Jubel, Jubel!!!! Hier kommt die fantastische Nachricht zum Wochen-Ausklang; wir haben in der letzen Woche alle Tierschutz-Ombudsleute Österreichs angeschrieben und um Stellungnahmen bzw. Einbringung des Antrages zu einem Verkaufsverbot von lebenden Hummern gebeten – gerade jetzt kam diese Nachricht von Dr. Erik Schmid, Tierschutz-Ombudsmann von Vorarlberg:

Bei der nächsten Sitzung des Tierschutz-Rates am 17.11. wird ein Antrag auf Verbot der Hälterung von Hummern eingebracht, der von 7 Tierschutzombudsleuten unterzeichnet ist!!!!!!!!

Ist das nicht großartig????? Zur Erklärung: der Tierschutzrat fungiert parktisch als Ratgeber für den Gesundheitsminister, welcher so eine Vorlage dann zum Gesetz erheben kann – wie könnt er denn nun anders entscheiden im Angesicht so einer Mehrheit (es gibt insgesamt 9 Tierschutz-Ombudsmänner und -frauen in Österreich)???!!!!

Bilder wie diese- Österreich steht kurz davor, könnte das erste Land der Welt werden, wo einem derartigen Anblick ein gesetzlicher Riegel vorgeschoben sein wird!!!!

Wir sind nur mehr einen Schritt vom ganz großen Ziel entfernt, nach fünf Jahrens des andauernden Kampfes stehen wir kurz davor!!!!!!! Wir alle, die wir uns die Finger wund geschrieben, vor den Metro-Filialen ausgeharrt, mit den Verantwortlichen verhandelt, uns beschwert, gekämpft, gekratzt:) haben, als ‚Mitglieder krimineller Organisationen‘ beschimpft worden sind, wir haben das gemeinsam erreicht… Alles ist möglich, wenn wir nur fest dran glauben!!!!!

Until every cage is empty – jetzt erst recht!!!!!!!

Scroll to Top