2. Weihnachtsbazar

Heute fand im Salzburger Kleingmainerhof der 2. RespekTiere-Weihnachtsbazar statt. Wieder präsentierten insgesamt neun verschiedene Organisationen (Katzenhilfe für Ried, Pfotenhilfe, Pro Animale, RespekTiere, Tierbefreier, Tierversuchsgegner, Tierverbunden, VGT, VGÖ) ihre Flyer und Broschüren und nutzten die Möglichkeit zahlreiche Flohmarktgäste über Tierschutz und Tierrecht zu informieren. Für wunderbares veganes Essen sorgte dabei einmal mehr die Institution ‚Veganköchin des Jahrzehnts Sivia Rottmair‘ mit ihrem Catering R&R (wir warten fieberhaft auf den Erscheinungstag der Homepage – bis dahin: wenn sie Fragen rund um die vegane Küche haben oder eine vegane Weihnachts-, Firmen-, Geburtstagsfeier planen, bitte schrieben Sie an srottmair@web.de!!!).
Es sollte ein rundherum erfreuliches Fest des Friedens werden, der ganz große Ansturm von Flohmarktgästen bleib zwar erwartungsgemäß aus (dafür gibt es dieser Tage zu viele Adventmärkte in der Umgebung – wofür das Wetter optimal passte, mit leichtem Schneefall und tiefen Temperaturen -, zudem bersten an einem Einkaufssamstag vor Weihnachten die vielen, vielen Einkaufszentren über und ziehen natürlich Kundschaft von anderen Veranstaltungen ab), aber der Bazar erfreute sich doch den ganzen Tag lang über regen Besuch. Letztendlich konnten wir ein Ergebnis aus dem Flohmarktverkauf von knapp über 500 Euro verzeichnen, was über den Erwartungen lag 🙂
Die Stimmung war eine großartige und ein Austausch der TierschützerInnen untereinander funktionierte prächtig.
Fazit: an diesem Tag gab es nur ein ‚Wir‘ – wir, die große Gemeinde der TierschützerInnen – und diese Erkenntnis ist eine wunderschöne und rechtfertigte den großen Aufwand so kurz vor den Festtagen zig-mal!

das Angebot war ein großes..


die veganen Green-Heart-Aufstiche erfreuten sich natürlich größter Beliebtheit:)

eine der Salzburger Vorzeige-TierschützerInnen: die Karin!


Michaela von der Pfotenhilfe


ein Teil der RespekTiere-Foto-Ausstellung


Wo Recht zu Unrecht wird…die Tierbefreier


auch tierliche Freundschaften wurden geknüpft


Wir möchten uns im Namen der VGÖ auch ganz, ganz herzlich bei der Firma Wojnar für die Bereitstellung von Dutzenden Kostproben deren unglaublich gut schmeckender Green-Heart-Aufstrichen bedanken, welche alle BesucherInnen mit offensichtlicher Freude genossen und wünschen dem Hersteller und seinem Team wunderschöne Weihnachten und ein höchst erfolgreiches 2010!!!! Es sind Produkte wie diese, welche den Menschen den Weg hin zum Vegetarismus unendlich leicht machen!

Wir freuen uns schon auf den 3. Weihnachtsbazar und bis dahin wünschen wir Ihnen allen alles erdenklich Gute dieser Welt!!!

 

 

 

Scroll to Top