Thesenpapier Jagd

Die großartigen MitstreiterInnen von Pro Iure Animalis haben ein Thesenpapier zur Jagds erstellt.
Nun soll dieses größtmögliche Verbreitung unter Organisationen die dieses Grundsatz-Statement mittragen möchten finden!

Dr. Gunter Bleibohm von Pro Iure schreibt:

‚Wie von uns angekündigt erhalten Sie beigefügt die "Grundthesen zur Jagd" sowie den Vorschlag für eine Pressemitteilung, beides jeweils als blanko-word Dokument, als pdf sowie als word-datei auf pro-iure-animalis Briefpapier.

Die Pressemitteilung als b l a n k o word-dokument können Sie auf Ihr Briefpapier ziehen und mit Ihrem Logo an alle Ihnen bekannten Presseorgane verschicken; das Gleiche gilt für die "Thesen".

Bitte versenden Sie auch die Texte (gern auch mit Ihrem Logo) an Ihre Mitglieder mit der Bitte, um breite Weiterleitung und Aufnahme auf möglichst viele Internetseiten. Unser Rundmail geht morgen vormittag raus; es wäre sehr gut, wenn die gesamte Aktion diese Woche abläuft.

Sollten noch weitere Organisationen sich anschliessen wollen, bitte ich Sie, diesen Organisationen den gleichen Datensatz zur Verfügung zu stellen, der mit dem Namen der Organisation ergänzt werden kann; über eine Info wäre ich dann dankbar.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und hoffe auf eine effektive gemeinsame Aktion gegen den täglichen Jagdterror!‘


Bitte schließen sie sich der Initiative zahlreich an, je mehr Organisationen und Vereine als Träger der Thesen genannt werden können, je höher wird deren Wahrnehmung sein! Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an Pro Iure, www.pro-iure-animalis.de, sie erhalten alle diesbezüglichen Unterlagen!

Scroll to Top