Osterdemo Salzburg

Pünktlich zum Karsamstag fanden sich heute am Salzburger Alten Markt TierschützerInnen ein, um ein tierleidfreies Osterfest zu propagieren.
Dabei verteilte der extra hierfür angereiste Osterhase – all seinem Stress in diesen Tagen trotzend – mit großer Freude den ganzen Tag über vegane Schoko-Ostereier an die Kinder der PassantInnen.
Eine Fülle von Infomaterial lag für alle Interessierten bereit und wurde gerne angenommen.
Die Zeit ist reif für die große Wende – Tierleid wird nicht mehr als Notwendigkeit einer herzlosen Gesellschaft toleriert, immer mehr Menschen wenden sich einer vegetarischen und veganen Lebensweise zu und helfen somit mit, diesen unseren Planeten zu einem bessern Ort für Menschen und Tier zu gestalten!

 

 

 

Scroll to Top