Jubel, Jubel, Jubel und Notsignal

Wir sind sooooo stolz auf Euch!!!! Es gibt eine ganz wunderbare Nachricht, welche so gut ist, dass es uns vor Beigeisterung kaum im Büro hält – eine großartige Tierschützerin aus Salzburg, die Frau Ines Schöffmann von der Salzburger Niederlassung des Personalberatungs- und Headhunting-Unternehmens HR Consulting (www.hrconsultingat) hat die Kosten für Asta’s Rollstuhl übernommen!!!!! Damit ist dieser 26. Oktober wahrlich zum unvergesslichen Feiertag geworden J J J
Und alle die ebenfalls für Asta spenden möchten – wir werden Ihre Unterstützung für die beste Versorgung Asta’s verwenden, so lange, bis sich ein wirkliches zu Hause für sie findet!!!!
Sie wissen ja – gemeinsam ist alles möglich!!!!

Asta wird bald um vieles mobiler sein:) 🙂 🙂

Dann gibt es ein ganz fantastisches Angebot vom Veganversand; wer veganes Hunde- oder Katzenfutter zur Unterstützung eines unserer Hilfsprojekte kaufen möchte, der Geschäftsinhaber übernimmt die Versandkosten – schaut mal bitte auf www.veganversand.at!!!!

Und nun zu einer weniger schönen Thematik:
Die umgedrehte US-Flagge – ein internationales Notsignal, gepaart mit dem österreichischen Nationalfeiertag – was eignet sich besser um auf die Bedrohung hinzuweisen, welcher NGO’S und vor allem TierschützerInnen in diesem Land zunehmend durch die Staatsrepression ausgesetzt sind? RespekTiere nahm den gestrigen Staatsgedenktag zum Anlass, um vor seinen Toren höchst öffentlich diesen Hilferuf in die Welt zu senden – RESPEKTIERE IN NOT!!!

Scroll to Top