Unterstützen Sie ‚Esel in Mauretanien‘ – wir bitten vom Herzen!

Passend zu unserem derzeitigen Mauretanienaufenthalt und mit großem Stolz und Ehrfurcht vor der Künstlerin möchten wir Ihnen heute ein Plakat vorstellen, welches die wunderbare Uschi Apelt (www.apelt-design.de) den RespekTiere-Bilder aus der ‚Eselhauptstadt‘ Nouakchott nachempfunden und dem Projekt zur Verfügung gestellt hat; wir bedanken uns vom Herzen für die gute Zusammenarbeit zur Entstehung auch bei unserem Team vor Ort, bei Frau Gerlinde Rupp, unsere rechte Hand in Mauretanien, Saleck Najem, bei Ing. Habib und bei Mag. Dr. Adel El Sayed, seines Zeichens Dozent für Arabistik und Orientalistik, für die arabische Übersetzung sowie für fortwährende und immer immens wichtige rechtliche Tips für deren Gebrauch)!

Versehen mit dem einzigartigen Sinnspruch aus den Koranlehren, der da sagt ‚Wer Gnade am Tier übt, an dem wird Allah Gnade üben!‘ ist ein einzigartiges Bildnis entstanden, welches nun das Projekt selbst unterstützt – so werden wir allen SpenderInnen für ‚Esel in Mauretanien‘ ab einer Spende von 25 Euro als kleines Dankeschön das Poster vom Herzen gerne laminiert im DIN A 3 Format zusenden!

 Eselplakat

Es gibt noch so viel zu tun in Nouakchott, wir werden nächste Woche natürlich ausführlich berichten! Sie werden von wunderbaren Entwicklungen lesen, von Fortschritt und Erfolgen, aber auch von fast unlösbar scheinenden Problematiken, welche wir dennoch nicht unversucht lassen zu verändern; manchmal – Sie wissen, die Hoffnung stirbt immer zuletzt – ja manchmal kann selbst das Unmögliche durch eine Fügung des Schicksals und durch unerlässliche Mühe möglich werden. So viel sei versprochen – wir werden keinen Deut nachlassen in unseren Bemühungen und alles in unserer Kraft stehende unternehmen um den Eseln in Mauretanien auch weiterhin so wirksam wie bisher helfen zu können! Doch dazu benötigen wir Ihre Unterstützung.

Bitte helfen Sie uns helfen – ohne Ihre Hilfe sind uns die Hände gebunden! Jeder gespendete Euro (Kennwort: Mauretanien) fliesst direkt in das Projekt und wird so zu einem Baustein für eine bessere Zukunft für die Esel Mauretaniens!

Scroll to Top