Achtung, Achtung, Achtung! Hundemorden in Mauretanien hat wieder begonnen!

In der letzten Woche hat das schreckliche Hundemorden in Mauretanien wieder begonnen! Unser Dr. Dieng wollte das Unfassbare auf Foto bannen, wurde dabei festgenommen – eine Intervention eines Mitarbeiters mit guten Kontakten zu den Behörden brachte ihn aber wieder auf freien Fuß – inklusive erschütternder Bilder…
PENDUS 1(1) photo%20des%20chiens%20abattus(1)
Bitte unterschreiben Sie unsere Petition – wir werden diese beim nächsten Vor-Ort-Einsatz zusammen mit dem Team an die zuständigen Stellen übergeben! Proteste müssen in Mauretanien vorsichtig durchgeführt werden, darum bitten wir Sie, schreiben Sie nicht selbstständig an die Regierung, das könnte ganz schlimme Folgen nicht zuletzt für das Eselprojekt haben. Viele Unterschriften aber, die machen Eindruck, und steter Tropfen höhlt den Stein!
Bitte unterschreiben Sie hier, zeigen wir der Regierung Mauretaniens dass deren Tun nicht ungesehen bleibt!!!!

http://www.respektiere.at/petition.htm

Scroll to Top