Pelzdemo Linz! Ganz wichtig!!! Mehr als 25 000 Rabenvögelabschüsse für OÖ geplant!!!

 

Am Wochenende fand in Linz eine Kundgebung unter dem Motto ‚Kuscheln statt Pelz tragen‘ statt; passend zum nahen Valentinstag konnten PassantInnen in einem mitgebrachten Bett sich aneinanderschmiegend ihre Meinung zur Thematik kundtun!
 
   
   


Der VGT Linz (www.vgt.at) hatte mit großem Aufwand eine wunderbare  Veranstaltung ins Leben gerufen, gemeinsam mit den Veggies Linz (
www.veggies-linz.at) und RespekTiere sollte an jenem Tag der Taubenmarkt zu einem wahren Anziehungspunkt für die Menschen in der Linzer Innenstadt werden; die Veggies hatten auch keine Mühen gescheut, und so gab es passend zum ‚Fest der Liebe‘ auch noch ein großes Angebot an veganen Köstlichkeiten, angefangen von den Muffins bis hin zu den Rumkugeln, alles natürlich rein pflanzlich, zum Verkosten.
 
   
   


Kurzum: es war uns eine große Ehre bei der großartigen Veranstaltung mitwirken zu dürfen – wir freuen uns auf das nächste Mal!
 
Ganz wichtige Meldung in letzter Minute!!!!! Unbedingt reagieren!!!!
Unfassbar – in Oberösterreich sollen die Artenschutzbestimmungen für Rabenvögel völlig ausgehöhlt werden! In Fakt möchte man den Abschuss und Fang für 23 000 Rabenvögel und 2 500 Elstern freigeben!!!!
Leider haben wir zu spät von dem Vorhaben erfahren – fantastisch reagiert hat der Österreichische Dachverband ‚Pro-Tier‘ mit einer alles sagenden Antwort, der wir uns vollinhaltlich nur anschließen können. Bitte schreibts auch eine kurze Stellungnahmen, leider ist dafür nur mehr heute, Montag, Zeit: Wir bitten euch eine Stellungnahme zu dieser Verordnungsänderung bis zum 15.Februar 2016 an das Land OÖ zu schreiben: Dr. Anita Matzinger, n.post@ooe.gv.at
 
RespekTiere war bereits vor Ort bei der OÖ-Jägerschaft, um unsere Ansichten zu untermauern und der Jägeschaft zu sagen: wenn Ihr das Vorhaben wirklich umzusetzen gedenkt, stellt Euch ein auf eine Protestwelle!!! Zusammen mit unseren MitstreiterInnen aus Linz werden wir die richtige Antwort zu geben wissen!!!

Hier die Stellungnahme von ‚Pro-Tier‘:
Die 7. RespekTiere-Anti-Schlachthoftage haben begonnen!!! Bitte macht alle mit, sendet uns ein Bild von Eurem Protest vor einem Schlachthof, einem fleischverkaufenden oder fleisch-‚prodozierenden‘ Betrieb, vor Mc Donald’s, Burger King, Subway oder wie sie alle auch immer heißen mögen! 2015 brachte ein unfassbares Endergebnis von rund 550 Aktionen in einer Woche, die Latte liegt deshalb extrem hoch! 🙂

7. AST-Tage, vom 14. – 21. Februar 2016 – sei dabei!!!!

Diese beiden wunderbaren Einsendungen haben usn bereits erreicht – links aus Sofia (der so fantastische Tierrechtsaktivist Emo, unverzichtbare Stütze der Kastrationsprojekte) und rechts aus Ungarn!!!

   


 
Scroll to Top