Anzeige gegen Hundehalter! Kröten!respekTIERE TIERTAFEL und Gratis-Flohmarkt Mutterhaus!!!

Anzeige gegen Hundehalter! Von besorgten SpaziergängerInnen wurden wir über eine Hundeschule informiert, wo der Besitzer deren offensichtlich mit seiner Aufgabe überfordert ist. Es wird von brutalen Methoden während des Trainings gesprochen, sowie vom Einsatz verbotener ‚Erziehungshilfen‘, was wir aber leider nicht beweisen können – beweisbar im Gegensatz dazu ist aber, dass zwei ältere Schäferhunde, für den Wettkampfeinsatz nicht mehr tauglich, auf dem etwas entlegenen Gelände in Zwingern gehalten werden – tagein, tagaus, bei jeder Witterung, selbst bei Eiseskälte und im Schnee.
DSC 4755

Versorgt werden die beiden mehr schlecht als recht; so konnten wir eindeutig feststellen, dass öfters über mehrere Tage hinweg nicht einmal Wasser gegeben wurde – beim Auffüllen der Näpfe trank ein Hund in einem durch 2,5 Liter Wasser!!! Auch Nahrung wird nur sporadisch gegeben, zudem leidet einer der beiden an einer Hautkrankheit. Auch für eine Entsorgung der Fäkalien wird nicht ausreichend gesorgt; so präsentierten sich die Zwinger voller Haufen, in einem wurden der Kot offensichtlich über einen größeren Zeitraum hinweg einfach in der Mitte zusammengehäuft… wir berichten natürlich über die weiteren Ereignisse!
DSC 4785
DSC 4807 DSC 4791
DSC 4822 (2) DSC 4727(1)
 
Diese Woche veranstalten wir wieder unseren ‚Gratis-Flohmarkt für bedürftige und obdachlose Personen – natürlich erneut inklusive der RespekTiere-Tiertafel!
Erneut war der Andrang ein riesengroßer – uns bleibt nur der Dank an Euch für die vielen, vielen Sachspenden! Der Gratis-Flohmakrt vor dem Mutterhaus ist der wohl direkteste Weg zur Unterstützung jener, die nicht auf der Sonennseite des Lebens stehen!
 DSCN9259
 DSCN9265  DSCN9264

Die RespekTiere-Krötenprojekte sind ein riesiger Erfolg – so viel kann man jetzt schon sagen! Seit etwas mehr als einer Woche ist die Wanderung in vollem Gange, und wir konnten in jenem knappen Zeitrahmen zusammen mit vielen HelferInnen – Ihr seid einfach großartig! – bereits weit über 2000 Kröten sicher über die Straßen bringen! Noch haben wir aber einen langen Weg vor uns, mindestens zwei weitere Wochen muss die Hilfsaktion noch andauern! Zusätzlich müssen wir für die Rückwanderung gewappnet sein, welche große Herausforderungen mit sich bringt – während die eine noch von links nach rechts wollen, müssen die anderen in entgegengesetzte Richtung gebracht werden!
11998887 1257530284274432 3286489558229895773 n
IMG 2752 IMG 2769
Fotos: Reihe 1, die Niederösterreichischen Nachrichten berichteten wieder über das Projekt – für Leserbreife: redaktion.krems@noen.at
Reihe 2: so viele Kröten warten wieder auf unsere Hilfe!
DSCN9302 (2)
DSCN9301 DSCN9309
Fotos: ein Teil des so großartigen Krötensammel-Teams!
Reihe 2: noch immer sind tausende auf der Wanderschaft! rechts: unsere jüngste Krötenretterin – Nelli, 5 Jahre alt! 🙂

Bitte helft mit! Jede/r kann Leben retten – es ist soooo dringend! Wer Zeit und Lust hat, mitzubringen ist lediglich ein Kübel, eine Warnweste und eine Taschenlampe, täglich ab ca. 19 Uhr!

Achtung, Achtung! Am kommenden Sonntag, 3. April, beteiligen wir uns an einer Großdemo bezüglich der Ziesel beim Heeresspital in Wien! Wer Zeit und Lust hat – seids dabei! Treffpunkt 14.30, Bahnhofplatz Wien-Stammersdorf!!!

 

Scroll to Top