Action Alert – wieder Einsatz für die Ziesel beim Heeresspital!

Action Alert! Nachdem letzte Woche einer weitere Wiese beim Heeresspital in Wien eingezäunt worden war, befürchteten TierschützerInnen den baldigen Beginn neuer Bodenabtragungen; deshalb versammelten sich heute Menschen aus verschiedensten Lagern zu einer Spontanaktion vor dem Baugelände! RespekTiere durfte dabei selbstverständlich nicht fehlen!
IMG 0053(1)
Tatsächlich waren die Bagger wie befürchtet frühmorgens im Einsatz – in Kürze werden sie die Vorbereitungsarbeiten beendet haben, und dann steht der sich ausdehnenden Betonwüste nichts mehr im Weg. Eine unfassbare Schande für eine Weltstadt wie Wien – einer aussterbende Tiergattung, in Fakt Österreichs bedrohteste Tierart überhaupt, wird nicht diese paar tausend Quadratmeter vergönnt, anstelle dessen breitet sich die Menschenflut mit ihrem Betongekotze wie eine alles verzehrende Schlange aus… es ist eine traurige Welt, in der wir leben! Traurig auch, dass ein Polizeieinsatz die Unmutsbekundungen der TierschützerInnen letztlich auflöste…
DSCN0620
19905198 1460798467276428 2345498337471127916 n DSCN0632
DSCN0621
Fotos: schnell fanden sich immer mehr Menschen für eine aufsehendserregende Aktion zusammen; den Bauträgern wohl zu aufsehendserregend, ebenfalls erschien bald die Polizei und verlange eine Beendigung der Spontanversammlung…
DSCN0634 19884275 1460798207276454 5124757031402979660 n
RespekTiere-AktivistInnen im Interview mit dem Wiener Tierrechtsradio Orange!
(alle Bilder: RespekTiere, IG Marchfeld, Theresa Gottweis)

Scroll to Top