Hilfsfahrt Rumänien-Jetzt!!!vegane Köstlichkeiten am Adventmarkt! Tollwood!!!

Ein Tipp für BesucherInnen des weltberühmten Salzburger Christkindlmarktes – die ‚Kaffeehütte‘, Stand Nr. 77 (am Residenzplatz, gleich bei den Torbögen zum Dom) der Fam. Haider bietet neben vielen Bäcker- und Leckereien immer mehr vegane Produkte; so zum Beispiel wunderbar Baumkuchen, Waffeln, Nuss-Brezen und Crepes in allen Variationen! Die Veganblume prangt gut sichtbar hinter den Glasscheiben und die beiden Töchter des Hauses, Olivia und Gloria, berichteten uns begeistert von der Idee, immer mehr Produkte vegan herzustellen. Die Schwestern, seit Kindestagen an tierschutzbegeistert, leben selbstredend auch längst vegan, und langsam, so meinen sie, wird die Akzeptanz dafür immer breiter. Nun würden schon viele, viele BesucherInnen extra wegen ihren veganen Köstlichkeiten kommen, die Nachfrage wäre eine ständig steigende!

 DSCN4475
 DSCN4470 DSCN4473 
 DSCN4477

Und so läuft die Überzeugungsarbeit an ihrem Vater, der solche Stände ganzjährig auf verschiedenen Events betreibt, auf Hochtouren. Auch der ist inzwischen sehr angetan, auch deshalb, weil sich auf diesem Wege unfassbar viele Eier einsparen lassen – welche die Töchter auf kreative Art und Weise ‚ersetzen‘ und so die Produkte sogar noch schmackhafter gestalten! Wieviel künftiges Tierleid durch derartige Initiativen – veranlasst von Einzelpersonen (in diesem Falle eines Duos) – erspart wird, wir brauchen es nicht zu betonen. Einfach ‚sehr cool‘!!!

Das Winter-Tollwood 2017 ist schon wieder Geschichte, zumindest für RespekTiere! Eigentlich schade, es war wieder so vollkommen wundervoll, zwar sehr anstrendend, aber letztendlich geprägt von unzähligen Begegnungen mit ganz wunderbaren Menschen! Ein ganz herzlicher Dank gebührt an dieser Stelle einmal mehr den VeranstalterInnen, welche es halbjährlich schaffen, eine derart umwerfende Veranstaltung zu organisieren – eigentlich kaum vorstellbar! Weiters gilt unser ganzer Dank dann auch Elisabeth und Manfred, sowie Hilde und all den Münchener TierschützerInnen, ohne deren Hilfe wir den Stand niemals über vier volle Tage hinweg betreuen hätten können – Ihr seid einfach groß-, groß-, großartig!!!! Wir freuen uns jetzt schon, falls wir wiederkommen dürfen, auf das Sommer-Tollwood 2018!!!

 IMG 3645
 IMG 3608  IMG 3619
 IMG 3623(1)  IMG 3648
 IMG 3626

Fotos: Elisabeth und Manfred mit Tom am wunderschönen RespekTiere-Stand; Reihe 2: links, der dornengekrönte Schweinekopf mit dem Schild ‚Ich habe Angst vor Weihnachten‘ führte zu vielen Diskussionen; rechts: eine Anspielung auf die neue österreichische Regierung? 🙂 untereste Reihe: selbstredend gibt es am Tollwood auch viele vegane Essensmöglichkeiten!

 DSCN4494  DSCN4498(1)
 IMG 3607

Foto unten: wir bedanken uns allerherzlichst bei Gitti und Gerald, welche diese wunderschönen Anhänger und Armbänder für uns gemacht haben! Einfach super! Wer die einzigartigen Stücke erwerben möchte, bitte kommts einfach zu unserem nächsten Stand! 🙂

Nebenbei, nicht nur dass unsere Münchener TierschützerInnen jedes Mal auf ein neues eine unverzichtbare Hilfe bei unseren Ständen in der Bayernmetropole sind, nebenbei sammeln sie auch immer fast unfassbare Mengen an Tiernahrung für die Auslandsfahrten! Sabine, Moni, Elisabeth, Hildegard, Manfrad, Norbert usw., Ihr seid die Besten!!!

IMG 3628 IMG 3632

Fotos: spätnachts noch durften wir in München einmal mehr den Van volladen mit so dringend benötigten Hilfsgütern für unsere Projekte!!!

Ein Tipp: wer noch nicht in München war und vielleicht noch die Gelegenheit dazu hätte, das Tollwood hat bis zum 23. 12. seine Pforten geöffnet, täglich bis 23 Uhr (Verkaufsstände) oder 1 Uhr (Gastrostände)!!!

Achtung, Achtung!!! Wir müssen noch eine unfassbar wichtige Hilfsfahrt vor Weihnachten durchführen! Die 150 Hunde von Frau Oprea brauchen dringenst unsere Hilfe, und so werden wir ab sofort einmal mehr in nach Rumänien unterwegs sein!!!! Zudem werden wir in Nadrac, der ‚Sackgasse des Lebens‘, einen Weihnachtsmarkt speziell für Kinder errichten! Wir bitten dafür um Ihre Hilfe! Bitte untersützen Sie diese Transportfahrt, bitte helfen Sie den Hunden der Frau Oprea! Auch für die alte Frau selbst werden wir wieder möglichst viele Lebensmittel mitbringen, Kleidung sowieso!

 DSC 2300

Bitte helfen Sie uns helfen, ohne Ihre Hilfe sind wir hilflos!!!

Scroll to Top