Veganfest in Wien

Am Samstag, 10.06, fand am Wiener Museumsplatz das alljährliche Veganfest statt. Die Veranstaltung war hervorragend organisiert und ist ein echter Höhepunkt für alle jene, die Informationen über vegane Lebensweise und Tierrechte suchten. Eine Vielfalt von AusstellerInnen war präsent, praktisch alle Tierrechtsorganisationen waren am Fest vertreten.
Das kulinarische Angebot zeigte sich von seine vielfältigsten Form und die musikalische Unterhaltung war einfach nur großartig. Allen Live-Bands gebührt heftigster Applaus für eine unglaublich hervorragende Performance.
ResepkTiere hatte 2 Zelte aufgebaut, dazu noch einige Meter Fotoschau – der größte Stand, welchen der Verein jemals präsentierte! Besonders die Bilder aus Westafrika und die Schächtfotos erregten heftige Aufmerksamkeit. Dazu zeigten wir unsere Videos, auch das brandneue mehr als 20 Minuten lange Schächtvideo (das erste Foto zeigt das große Interesse!). Weit mehr als hundert Unterschriften gegen den Lebendhummerverkauf bei Metro und für ein Österreichweites Schächtverbot konnten gesammelt werden!
 
 
 
 
Scroll to Top