Endphase im Bau der Schildkrötenauffangstation – bald sind wir soweit!

Auch bei unserem Schildkrötenprojekt laufen die Vorbereitungen weiterhin auf Hochtouren, in Fakt nähern sie sich dem Endstadium! Die Becken wurden gereinigt und an die Lebensgewohnheiten der Tiere angepasst, sonnige Plätze wurden geschaffen, welche in sandige Ruhezonen auslaufen, wo sie ihre Eier ablegen können (aus denen in unseren Breitegraden natürlich keine Babys schlüfpen).
K640 Schildis 018
Foto: der Schildkrötenteich in der Abendsonne!

Wir haben auch eine fahrende Badewanne, in wo wir später neue oder kranke Tiere unterbringen und versorgen können. Da wir die Schildkröten aber auch in solchen oder ähnlichen Wannen überwintern möchten, sind wir auf der Suche nach weiteren derartigen Becken. Wir wären sehr, sehr dankbar wenn Sie uns dabei helfen könnten – vielleicht hat jemand eine derartige Wanne, oder kennt jemanden, der/die eine solche hat und sie nicht mehr benötigt? Bitte meldet Euch gegebenenfalls unter info@respektiere.at! Mit vier bis fünf solcher Becken sollten wir jedenfalls vorerst einmal locker über den ersten Winter kommen.

 coole tiere 008
Foto: wir bitten um Ihre Mithilfe – vielleicht hat jemand solche Becken und benötigt sie nicht mehr? Bei uns würden sie dringendst gebraucht!!!

Wir freuen uns übrigens sehr über die unglaublich positive Resonanz zu diesem Projekt. Mit dem Veterinäramt sind wir auf Tuchfüllung und noch diese Woche wird ein Experte, von unserem Amtsarzt geschickt, uns mit seinem Wissen in persönlichen Gesprächen weitere Ideen und Verbesserungsvorschläge übermitteln. Die Gesundheit der Tiere ist uns natürlich sehr wichtig. So werden wir die Neuankömmlinge zuerst separat halten um sie untersuchen zu lassen. Auch vor der Einwinterung wird dies nötig sein. Dazu freuen wir uns, mit der Tierklinik Hochleithner in Strebersdorf die wohl erfahrensten TierärztInnen bezüglcih der Behandlung von Reptilien gefunden zu haben.

 
 Schildis 003 Kopie
 K640 Teichbau 005  Schildis 005
Fotos: die TierärztInnen der Tierklinik Hochleithner sind weithin dafür bekannt, DIE ExpertInnen für Reptilien schlechthin zu sein! untere Reihe: das kleine Becken für neu eingelangte Tiere ist auch schon fertig!

Die Becken sind gefüllt und warten nur noch auf die Bewohner…. die bereits nach und nach eintreffen! In Kürze gibt es Neues!

Bitte unterstützen Sie unsere Schildkrötenauffangstation! Lassen Sie uns gemeinsam einen einzigartigen Ort schaffen, einen Ort, der sich eines Problemes annimmt, welches viel zu lange im Schatten der allgemeinen Tierschutzbelange gestanden ist! Die Donauauen sind voll von ausgestzten Tieren, welche den Winter nicht überleben werden – helfen Sie uns helfen! Mit Ihrer Unterstützung können wir so viel Gutes tun! Wenn Sie für die Schildkröten spenden möchten, bitte schreiben Sie auf ihren Erlagschein das Kennwort ‚Schildkröte‘ dazu – wir bedanken uns vom ganzen Herzen!!!
 
 
Scroll to Top