RespekTiere-NGO Mauretanien ist Realität! Naturlehrpfad! Albanienhilfe!

Wir haben es endlich geschafft – die Gründung einer mauretanischen NGO hat nach monatelanger akribischer Kleinarbeit tatsächlich funktioniert! Lange haben wir es vergeblich versucht, die Behördenwege in den allermeisten afrikanischen Staaten sind für uns EuropäerInnen … unergründlich…, doch nun ist es Realität: ‚Association pour la Protection des Animaux en Mauritanie‘ wird uns vieles erleichtern, vor allem den Umgang mit den Behörden, bzw. das Einbringen von Medikamenten ins Land. Bisher haben wir uns hier in einer etwas gefährlichen Grauzone bewegt, denn Mauretaniens Gesetze sind streng. So stehen manche bei uns ohne jede Probleme erhältliche Arzneimittel auf der Liste der verbotenen Substanzen, vor allem Narkosemittel, gleichgesetzt mit Drogen. Auf deren Einfuhr und Besitz stehen langjährige Haftstrafen. Nicht umsonst ist Mauretanien in Österreich mit der Reisewarnstufe 6 belegt, der höchsten (gleich mit Afghanistan, Irak, Syrien, Libyen…); jeglicher Konflikt mit der Autorität kann demnach wirklich dramatische Folgen nach sich ziehen, wo dann die Republik Österreich nicht einmal eine Botschaft in Mauretanien unterhält und damit praktisch keinerlei Möglichkeit innehat, im Problemfall hilfreich einzugreifen…
Wie unfassbar wichtig unser Einsatz im Wüstenland trotz all dieser Problematiken aber ist, zeigen einmal mehr folgende Bilder; ein Esel hatte im Zuge eines Unfalles eine schwere Schnittverletzung am Bauch erlitten und nur das beherzte Eingreifen unseres Hufschmiedes und Tierarztanwärters Zappa rettete ihm das Leben. Solche ‚Feldoperationen‘ wären in Europa unvorstellbar; in Mauretanien sind sie die einzige Chance für die armen Tiere!
Wir können es nicht oft genug wiederholen – bitte helfen Sie uns helfen! Die Esel in Mauretanien brauchen uns, und wir brauchen Sie!
Dieser Tage konnten wir unserer Partnerorganisation Pro Qen Albania https://www.proqenalbania.org/ erneut eine große Menge an Hundefutter übergeben. Durch diese Futterspenden kann das von Pro Qen unterstützte Tierasyl ‚Animals Need Me‘ in Shkodra (https://www.facebook.com/animalsneedme/) pro Monat einige hundert Euros einsparen, Geld, welches wiederum nun direkt in die soooo wichtigen Kastrationsprojekte investiert werden kann! Ihre Futterspende ist also gleichzusetzen mit einer Kastration!
‚Animals Need Me‘ freute sich zudem über den Besuch der RespekTiere-AktivistInnen Sonya und Harald, die im Zuge einer Ost-Reise durch Albanien und Montenegro ebenfalls eine ganze Menge an Tiernahrung überbrachten!
Verbindungen über die Grenzen hinweg – wie besser kann Tierschutz funktionieren? Nur gemeinsam sind wir stark, dieser Satz ist für uns nicht ein bloßes Schlagwort, wir leben ihn! 🙂
Unser Naturlehrpfad in Kammern bei Krems benötigte auch wieder einiges an Aufmerksamkeit. Dort, entlang eines beliebten Wanderweges, durften wir rund um ein Wassersammelbecken vor zwei Jahren einen Info-Park zu Tier- und Umweltschutzthemen errichten. Seither haben viele Menschen die Möglichkeit genützt, um ihr Interesse an zum Beispiel den Bau eines Insektenhotels zu stillen. Auch über Ziesel erfährt man so einiges, oder wie man den eigenen Garten zu einem Paradies für Kleintiere gestalten kann. Wenn Sie einmal in der Nähe sein sollten, bitte planen Sie einen kurzen Zwischenstopp ein – der Lehrpfad ist leicht zu finden: Kammern ist die Nachbarortschaft von Langenlois (die größte Weinstadt Österreichs, immer einen Besuch wert), wenn sie nun entlang der Hauptstraße von Langenlois nach Kammern unterwegs sind, einfach bei der Kapelle in Ortsmitte Richtung Straß abbiegen, der Straße einige hundert Meter aus dem Dorf folgen und direkt bei der Zufahrt zur Kellergasse links sind die Schilder bereits unübersehbar! 🙂
Achtung, Achtung! RespekTiere nimmt heute, Donnerstag, gemeinsam mit mehreren Organisationen an einem vom Verein gegen Tierfabriken (www.vgt.at) inszinierten Protest gegen die Pferdekutschen-Gesellschaft teil! Wann? 11 Uhr! Wo? Wien Stephansplatz! Wer in der Nähe ist und Zeit und Lust hat, bitte seids unbedingt dabei!!!
Scroll to Top