Patenschaften für die Hunde in Sri Lanka

Es ist gelungen, für all die ausgewählten Hunde von Rohini und Padma in Sri Lanka Patenschaften zu organisieren, 11 Hunde haben somit neue ‚Eltern’ bekommen!!!!!Wir möchten uns bei all diesen fantastischen Menschen bedanken, die das möglich gemacht haben – Ihr seid ganz einfach wunderbar!!! Allerherzlichsten Dank!!!!Padma würde übrigens jemanden suchen, der/die im Sommer für 5-6 Wochen ihren Platz einnehmen könnte – sie würde so gerne wieder, nach einigen Jahren, ihre Eltern in Deutschland besuchen! Bezahlen kann sie leider nichts, aber man könnte dort wohnen und essen, wäre immer von vielen Hunden und Katzen umgeben und es wäre auch für Freizeit gesorgt, denn es gibt auch 2 Frauen, die sich um die Hunde kümmern! Bei Interesse: einfach melden unter info@respektiere.at!Wir möchten auch von ganzen Herzen der Redaktion von ‚Freiheit für Tiere’ unseren Dank aussprechen, in der neuesten Ausgabe der fantastischen Zeitschrift gibt es unseren Bericht aus Sri Lanka samt Bildern nachzulesen – bitte schaut Euch das unbedingt an!

Wer ‚Freiheit für Tiere’ schreiben möchte, bitte haltet Euch nicht zurück – info@brennglas.com! Es ist so großartig, dass es dieses Medium gibt, alle drei Monate wird dort ein immer noch großartigeres Heft produziert und einer breiten Öffentlichkeit zugeführt – Ihr seid HeldInnen, ein Sprachrohr für die Tiere!!!!!

Scroll to Top