Wohl einer der wichtigsten Einsätze des Jahres – wir sind in Rumänien!

Heute haben wir überlebenswichtige Tiernahrung gebracht – morgen folgt der große Einsatztag!!! Sie erinnern sich bestimmt noch – im Zuge der letzten großen Hilfsfahrt erst wenige Wochen zurück entdeckten wir in Rumänien jenes Tierasyl, wo eine 82jährige Frau für fast 150 Hunde um ein Überleben kämpft! Beinahe alle der Hunde leiden schwer an Räude und anderen Quälgeistern – doch jetzt kommt Abhilfe! Wir brachten heute rund 700 kg Hundefutter, morgen gibt es noch mehr, sowie große Mengen an Tierheimgütern und: gemeinsam mit der Schweizer Organisation NetAP – Network for Animal Protection (www.netap.ch) werden wir am Samstag jedem der Hunde eine neue Medikationverabreichen, welche sämtliche Plagegeister für die nächsten Monate fernhält! Großer Bericht – wir freuen uns riesig – folgt in Kürze!!!!


respekTIERE IN NOT   YES WE DO!!!

Scroll to Top