Breaking News!!! Schächt-Schlachthof ‚Geschlossen wegen Tierquälerei‘!!! Plus: Medien!

Den Vereinen RespekTiere und VGT (www.vgt.at) waren kürzlich furchtbare Bilder zugespielt und von diesen schließlich veröffentlicht worden – die entsetzlichen Aufnahmen zeigten hunderte Tötungen von Schafen, ohne jede Bewilligung geschächtet – noch dazu, es wurde dann selbst auf die ‚Kompromisslösung Post-Cut-Stunning‘ (also einer Betäubung nach dem Kehlschnitt) gleichermaßen ‚verzichtet‘. Eine unfassbare Tierquälerei…
4bf3de0d b007 177e a65c 3d85deb5c972
Jetzt folgte die Bestätigung: der Betrieb ist inzwischen von den Behörden gesperrt, zumindest einmal vorübergehend (wir erwarten uns natürlich eine dauerhafte Schließung); ‚Geschlossen wegen Tierquälerei‘ also!
RespekTiere und der VGT sehen eine direkte Schuld an der schier fassunglos machenden Tragödie aber nicht nur alleine beim Tierhalter, auch die zuständige Behörde muss  in die Verantwortung gezogen werden – die Videodokumente beweisen zweifelslos, dass die gesetzlich bei ‚rituellen Schlachtungen‘ vorgesehene ‚lückenlosen Kontrolle‘ so nie stattgefunden hat. Ein Skandal im Skandal!!!
34d9a843 5109 9fbd 0149 d40cda8c6007
Fotos: oben, schon 2018 führte unsere Intervention zu einem Polizei-Einsatz; damals musste der Betreiber, welcehr die Schafe in der puren Sonne stehen hatte lassen, Überdachungen aus Segeltuch bauen; unten: das Meideninteresse war dann auch ein großes!
1961f723 bf2d 8bf3 82ec 4637c99d4133
Es gibt also jede Menge aufzuarbeiten – und wir werden nicht locker lassen, bis die entsprechenden Konsequenzen gezogen sind! Die Schließung des Schlachthofes ist natürlich ein toller Erfolg am vor uns liegenden Weg!
25dd8403 7c17 ac85 d352 13f4374f6e86
Der Schächtskandal in den Medien!
7305dab0 cb96 991c 6697 e89afffa123b
Foto: OE24 TV
Der Schächtskandal in den Medien! Der ‚Falter‘ berichtete exklusive in 2 Seiten über den unfassbaren Fall: https://www.falter.at/zeitung/20210921/der-schaechtskandal?ref=homepage
Auch im ‚Kurier‘ erschien ein sehr interessanter Artikel: https://kurier.at/chronik/niederoesterreich/hunderte-schafe-ohne-betaeubung-getoetet-politik-und-tierschuetzer-im-clinch/401735688

Die ‚Bezirksblätter‘ berichteten ebenso umfassend – 
https://www.meinbezirk.at/c-wirtschaft/schaecht-skandal-videos-beweisen-behoerdenversagen_a4897522
Ganz wichtig: im Artikel gibt es auch eine on-line-Abstimmung: Sollen Schlachthöfe strenger kontrolliert werden? Bitte unbedingt mitmachen, es ist nur ein Klick!!!
Ebenfalls in den Bezirksblättern wurden dann nochmals unsere Proteste vor Ort bei den Schächtbetrieben thematisiert – 
https://www.meinbezirk.at/wienerwaldneulengbach/c-lokales/verein-respektiere-prostestierte-gegen-schaechtungen_a4796996?ref=curate
Natürlich kann man unter den Berichten die eigene Meinung dazu posten!!!
Untenstehender Ausschnitt stammt aus der Tiroler Tageszeitung:
c8a68732 f46c 01ef a0ed d38f9a6a7c89
Einen Artikel gibt es auch in den ‚Niederösterreichischen Nachrichten‘ zu lesen: https://www.noen.at/niederoesterreich/politik/anzeige-landesrat-waldhaeusl-ortet-schaechtskandal-in-noe-niederoesterreich-islam-lebensmittelrecht-niederoesterreich-tiere-tierschaechtung-gottfried-waldhaeusl-tierquaelerei-290687229
Und gleich nochmals: https://www.noen.at/korneuburg/schlachthof-bruderndorf-tierquaelerei-an-schafen-vgt-ortet-skandal-bezirk-korneuburg-schlachthof-schaechten-tierquaelerei-vgt-print-291881537

Dazu gab es auch weitere Berichte in anderen Zeitungen, allerdings nicht so umfassende.

Am Samstag brachte OE24-TV im ‚Tierschutz Magazin‘ Auschnitte aus einem ‚Runden Tisch‘ mit Moderatorin Janine Köck und David Richter vom VGT, Tierarzt Prof. Rudolf Winkelmayer sowie Tom Putzgruber von RespekTiere!
Nachzusehen unter: 
https://www.oe24.at/video/lifestyle/unseretiere/schaechtskandal-in-niederoesterreich/493041367

Wer dem Falter, der NÖN, der Tiroler Tageszeitung, den Bezirksblättern und dem Kurier schreiben möchte, bitte tut das! Ihr wisst, je mehr Reaktionen kommen, desto eher wird das Medium auch über die Folgen aus dem Skandal berichten! leserbriefe@falter.at   leser@kurier.at redaktion@tt.com redaktion.korneuburg@noen.at Korneuburg@bezirksblaetter.com
Scroll to Top