Kundgebung in Salzburg zum Thema Schächten

Am Freitag veranstaltete RespekTiere am Salzburger Alten Markt eine Kundgebung gegen das betäubungslose Schlachten und die Tradition, besonders zu Festtagen noch mehr Tiere als sonst zu töten. Die Kundgebung verlief spannend, viele Touristen in der Stadt zeigten sich sehr interessiert am Geschehen. Ein Aktivist im Schafskostüm lag blutüberströmt am Boden, Transparente verrieten unter anderem: „Ich sterbe für deine Tradition! Besonders zu den Festtagen – Denk daran!“

Scroll to Top