RespekTiere-News

Es gibt Neues vom Salzburger Bauernhof: nun kommt endlich richtig Bewegung in die Angelegenheit, es sind viele Briefe bei den Ämtern eingelangt, es haben sich Zeugen gemeldet, die Vorfälle bestätigen würden und eine große Zeitung im Salzburger Land wird sich der traurigen Geschichte annehmen! Wir starten einen neuen Versuch beim Hof und dürfen auch auf politische Hilfestellung hoffen! Es gäbe in der Zwischenzeit auch einen Platz auf einem Gnadenhof, wir hoffen aber umso mehr auf ein Einlenken des Landwirten, uns einen Unterstand vor Ort bauen zu lassen und eine Zusage, uns die Pflege der Armen an mehreren Tagen der Woche zu ermöglichen, sodass wir ihr einen möglicherweise stressigen Umzug in ihrem Alter vielleicht ersparen könnten – was vorerst eigentlich die Ideallösung wäre.
Wenn wer der Salzburger Landeshauptfrau schreiben möchte, jetzt im Wahlkampf wäre ein Eingreifen sicher auch von parteipolitischem Interesse, bitte tut das unter folgender Adresse (Landeshauptfrau Magister Gabie Burgstaller):
burgstaller@salzburg.gv.at

Was Schönes: die RespekTiere-Videos auf youtube haben die magische 100 000 – UserInnen-Grenze überschritten!!!! 100 000 mal wurden unsere Tierschutzvideos angeklickt, das ist großartig!!!!!! www.youtube.com/respektiere

Unserer Demo bei der ‚Nacht des Fuchses‘ wurde mediales Interesse zuteil, zwei Zeitungen berichteten darüber, teils sogar sehr, sehr ‚tierrechtlerisch‘ – wir werden morgen die Ausschnitte weiterleiten!!!

Wichtige Termine im Februar, um sich für Tiere einzusetzen, bitte unbedingt vormerken:
Ab Anfang Februar werden wir wieder regelmässig RespekTiere-AktivistInnentreffen veranstalten – wir informieren rechtzeitig!
Die 2. ‚Nacht des Fuchses‘ im Flachgau, Streckenlegung findet am 15. Februar, Sonntag, um 19 Uhr vor dem Gasthaus Alte Tanne in Hof statt! Wer kommt mit?
Mitte Februar findet in St. Moritz, Schweiz, die ‚Whiteturf‘ statt, an mehreren Tagen gibt es Pferderennen und Pferde-Polo am zugefrorenen See. PelzmantelträgerInnen versammlen sich dort immer in großer Zahl, es gibt sogar eine Pelzparade mit pelztragenden Bikinimädchen – wir überlegen eine Kundgebung, wer würde den weiten Weg mit auf sich nehmen?
Der tradiotionelle Metzgersprung und somit die mittlerweile mindestens genau so traditionelle RespekTiere-Tierschutz-Gegenveranstaltung finden heuer am Sonntag, dem 22. Februar in Salzburg statt!
‚Hohe Jagd‘, Salzburger Messezentrum, heuer trumpft die Jagdmesse wegen des hohen Andrangs erstmals als alleinige Veranstaltung auf, nicht mehr gemeinsam mit der Ferienmesse, und das gleich an vier Tagen – 26.02- 01.03!

 



 

 

Scroll to Top