Kreuzzug 2010 – Planung

Auch 2010 wird es wieder einen möglichst spektakulären ‚Kreuzzug für Tierrechte’geben! In diesem Jahr soll die Traditionsveranstaltung erstmals in eines unserer Nachbarländer getragen werden, nämlich nach Deutschland; und welche Stadt würde sich hierfür perfekter eignen als das erz-katholische München? 🙂
Bevor wir die Kundgebung jedoch festlegen müssen wir vorfühlen ob sich genügend AktivistInnen – nun, mitten im Prozess-Stress – finden, welche den Weg in die Bayern-Metropole auf sich nehmen würden?

Also: wer Zeit und Lust hat, voraussichtliches Datum ist der 3. April, Karsamstag, Beginn ca. 14 Uhr! Bitte meldet Euch kurz und sagt Bescheid wenn Ihr mitmachen möchtet!!!
 
Scroll to Top