Neues aus Mauretanien / Alberti / Abra

Wir sind in den letzten turbulenten Wochen gar nicht dazu gekommen Neues aus Mauretanien zu berichten!
Dr. Dieng hat dort wieder ein besonders arbeitsreiches Monat hinter sich, wo er unter kräftiger Unerstützung eines Helfers insgesamt 1615 Esel behandeln konnte! Knappe 130 davon mussten eine intensivere Behandlung wegen Abszesse und dergleichen über sich ergehen lassen. Dr. Dieng zeichnet seine Arbeit fein säuberlich auf und lässt so eine einzigartige Dokumentation über die Eselproblematik, über Krankheiten und deren Verlauf entstehen.
Ganz sensationell: ein französisches Journalisten-Team hat Interesse an dem Projekt bekundet und möchte darüber in der ehemaligen Besatzungsmacht Frankreich berichten!

Wir möchten uns auf diesem Wege nochmals allerherzlichst bei Ihnen allen für Ihre so großartige Unterstützung bedanken!
Auch medizinische Artikel haben wir Dank Ihnen erneut in großen Mengen sammeln können, welche wir sehr bald wieder nach Nouakchott senden werden!
Sie sind es, die das Projekt ‚Esel in Mauretanien‘ am Leben erhalten!

Hier können Sie nochmals einen ORF-Bericht aus der Sendung ‚Tierzuliebe‘ nachsehen!
http://www.youtube.com/respektiere#p/u/3/UcUb2xi09II

Es gibt auch Neues von Abra! Zuerst möchten wir uns allerherzlichst für all die Anteilnahme bedanken! Eine gute Nachricht! In den nächsten Tagen entscheidet sich eine Option, nach der sie vielleicht doch in Holland ein zu Hause finden und sich somit den Stress der neuerlichen Fahrt ersparen könnte – wir werden berichten!

Achtung: auch diese Woche veranstalten wir wieder eine Kundgebung gegen den Zirkus Alberti – nämlich in Fridolfing, Bayern! Die Kundgebung findet heute, 6. August, 16.30 Uhr, bis ca. 18 Uhr (Beginn der ‚Gala‘-Vorstellung) statt! Versammlungsort ist das Gelände Dietwiesstraße!

Scroll to Top