Es Ist Wieder Soweit – RespekTIERE IN NOT Am Weg In Die Slowakei!

Es ist wieder soweit. Das RespekTiere-Mobil scharrt in den Startlöchern, voll beladen bis oben hin. Was haben wir nicht erneut alles zusammengetragen; dutzende Schachteln an Kleidung, Dinge des täglichen Bedarfs, Hundebetten, Leinen, Decken und natürlich jede Menge an Tiernahrung. Gut 700 kg davon mussten zusätzlich zu den Gütern Platz finden, und jedes davon wird auch dringend benötigt – respekTIERE IN NOT ist einmal mehr am Weg in den Osten, dieses Mal ist die Slowakei das auserkorene Ziel!
27f34e2a 901d a092 f521 d8f3f38c8bbf
Die Hilfsfahrt schon dringendst erwartet. Besonders Frau Havranovra benötigt die Unterstützung händeringend. Die Anzahl der Streunerkatzen in Bratislava hat ihrer Auskunft nach aus verschiedenen Gründen besorgniserregende Ausmaße angenommen – so versorgt die Tierschützerin neben den 24 Schützlingen in ihrem Asyl zusätzlich noch wesentlich mehr der Armen direkt in deren Lebensraum – ausgesetzt in verfallenen Ruinen, leerstehenden Fabrikshallen, Parks sowie mitten im Zentrum der slowakischen Metropole!
Aber auch Sloboda Zvierat, dem Vorbildverein vor Ort, werden wir einmal mehr einen Besuch abstatten; mehr als 120 Hunde warten dort bestens versorgt auf ein neues zu Hause – und ganz nebenbei verrichtet die NGO ungemein wertvolle Tierrechtsarbeit auf allen Fronten – vom Kettenhalteverbot bis hin zum Wildtierverbot in den Zirkussen reichen die Agenden. Selbst damit aber gibt sich Sloboda Zvierat lange nicht zufrieden – ganz gemäß dem RespekTiere-Motto ‚Tierschutz ist bestenfalls immer auch Menschenhilfe‘ stattet man obdachlose Menschen mit dem Nötigsten aus – Hygieneartikel und frische Kleidung werden völlig unbürokratisch abgegeben. Ein Weg, der so auch der unsere ist und gerade deshalb volle Unterstützung verdient!
Bericht der Hilfsfahrt folgt in Kürze!
cd94bc8d a68d 5536 0a69 067a23760575
Wir bedanken uns an dieser Stelle von ganzem Herzen bei Alexandra und Robert aus dem oberösterreichischen Friedburg!
Im Zuge einer Firmenfeier ihres Unternehmens ‚Shaka Fitness‘ (unbedingt reinschauen: www.shaka-fitness.at) konnten mehr als 1400 Euro für den guten Zweck gesammelt werden. Spenden, welche nun jeweils zur Hälfte dem wunderbaren Tierheim Theo sowie RespekTiere zur Verfügung gestellt wurden! Gerade jetzt im Moment benötigen wir für unsere vielen Projekte wirklich händeringend jede Unterstützung, und so freuen wir uns umso mehr über 710 Euro, wo jeder Cent davon bereits direkt für die Rumänienhunde verplanen ist!
Selbiger Dank gilt dann auch für unsere MitstreiterInnen von Trash Up(s), Upcycling für den Tier- und Umweltschutz (www.trashups.at), welche am Wochenende mit ihren wunderbaren, einzigartigen Schmuckstücken am Kreativmarkt des legendären ‚Böllerbauern‘ bei Haag einen Erlös von unglaublichen 500 Euros für RespekTiere-Projekte lukrieren konnten! Trotz nasskaltem Regenwetter harrten Luisa, Janine, Sabrina und Christine zwei Tage am Stand aus und mit allem Charme und Verkaufstalent konnte dieses fantastische Ergebnis erzielt werden! Einfach nur super, Ihr Lieben!!!
091c18b2 335e aea3 3ca1 6c187cdaefde
Foto oben: Alexandra und Robertvon ‚Shaka-Fitness‘ mit dem unglaublichen Spendencheck! 🙂 unten: das Quartett vom Kreativmarkt – uns bleibt nur überwältigt zweimal ‚großartig‘ zu rufen!!!
4ff11299 84ac f5c4 dcae 859ca9d030c6 3dd85933 3d5d 452a 938b 02cbd68adf8d
Scroll to Top