respekTIERE IN NOT ist wieder unterwegs – 2. Hilfstransport Ukraine, die letzten Vorbereitungen!

Eine schier unfassbare Welle der Hilfsbereitschaft ist da die letzten Tage über uns hereingebrochen – selbst aus der Schweiz wurden kartonweise Güter zu uns gebracht, sodass wir mit Schlichten und Ordnen kaum nachkommen konnten!

Angefangen vom Hunde- und Katzenfutter bis hin zur Windel, alles hat wieder Platz gefunden im RespekTiere-Mobil! Dazu jede Menge an medizinischen Produkten, wobei uns Sloboda Szvierat, unser slowakischer Partnerverein, mehrere Kisten voll mit Anibiotika und Konsorten bereitstellte. Resi in Salzburg hat wieder einen ihrer berühmten Garagenflohmärkte gestartet, aus Reichenhall durften wir große Mengen an Gütern holen, aus dem Burgenland brachte man eine Wagenladung an Tierheimbedarf. ‚Freilassing is(s)t vegan‘ kaufte extra für die Fahrt viele Säcke Hundenahrung sowie jede Menge der dringend benötigten saugfähigen Welpenunterlagen, der Tierschutzring Traunstein stattete einen Besuch ab, aus Deutschland kamen dutzende Pakete, vor dem Hauseingang wurde ebensolche abgestellt; Cosma von ‚Grünen Tierschutzforum‘ konnte in Wien ebenfalls jede Menge an Waren sammeln – einfach nur großartig!

respekTIERE IN NOT Ukraine 10
respekTIERE IN NOT Ukraine 5

Fotos, Reihe 1: links, die fantastische Familie Aigner, welche ständig für respekTIERE IN NOT am Sammeln ist; rechts, Kater Sunny begutachtet Spendengüter! Reihe 2: Mehrmals im Monat erhalten wir eine solche Menge an Paketen aus Deutschland, ganz viele davon regelmäßig von der Andrea. Rechts, Tom mit Sachspende von Doris, wo wir ebenfalls stetig welche abholen dürfen! Reihe 3: Familie beim Anpacken, Snjezana und Nelli in Aktion – das RespekTiere-Mobil will beladen werden! Rechts: mindestens 15 solcher Kartons voller Medikamente bringen wir von Sloboda Szvierat in die Ukraine!

respekTIERE IN NOT Ukraine 2
respekTIERE IN NOT Ukraine 13
respekTIERE IN NOT Ukraine 3
respekTIERE IN NOT Ukraine 1

Wir würden so gerne alle Hilfeleistenden persönlich nennen, aber dazu fehlt einfach der Platz – deshalb: fühlt’s Euch alle, alle herzlichst umarmt, wir sind sowas von stolz auf Euch!!!

respekTIERE IN NOT Ukraine 8

Fotos, oben: bei der unentbehrlichen Hanni in unserem Futterlager! Unten: Hanni aus Tulln hat uns soeben wieder eine riesen Menge an Katzenfutter übergeben! Rechts: Hundefutterspenden unserer bayerischen UnterstützerInnen! Unten: einmal mehr ist der Bus bis unter die Dachkante beladen – Ukraine, wir kommen!

respekTIERE IN NOT Ukraine 11
respekTIERE IN NOT Ukraine 4
Ukraine Hilfsfahrt

Das Grüne Tierschutzforum ist mit an Bord!

Und auch bei Cosma vom Grünen Tierschutzforum (www.tierschutzforum.at), welche uns einmal mehr auf den weiten Weg zur Seiten stehen wird, haben sich ganz viele Güter angesammelt (siehe Bild unten) – mit einem Wort: wir sind mehr als bereit!!!

Ukraine Reise

Jedenfalls, das orange Ungetüm will die Straße wieder erobern, sein starkes Herz wird uns – so Gott will – ans weit entfernte Ziel bringen! Mehr als 2 500 Kilometer sollten wir letztendlich zurücklegen, auch der Besuch eines Tierheimes in der Ost-Slowakei steht dabei am Programm. Mal sehen, welche künftigen Partnerschaften aus dieser Reise entstehen! Für’s Heute aber: Ukraine – wir kommen!!!

respekTIERE IN NOT Ukraine 9

Foto oben: letzte Umräumarbeiten mit Bruder Charly und Mary in der Zwischenstation Krems!

Scroll to Top